The X Factor 3 Season

Im Gegensatz zum Idol, wo die Richter nur die Kandidaten Aufführungen Kritik, Mentoren jeder Richter auf The X-Factor Finalisten in einer bestimmten Kategorie hilft ihnen mit Song-Auswahl und Styling, während der Teilnahme auch zusammen bei der Beurteilung von Kandidaten der anderen Kategorien. Neue Gesang-Show The Voice ist sowie Idol eine rivalisierende Show, The X Factor geworden. ^ Auch in Irland und in Serie 3, 4 und 7 dargestellt, Vorsingen in Dublin statt, und Zuschauer in Irland wurden erlaubt zu wählen. Da es im Jahr 2004 erstmals ausgestrahlt wurde, wurde The X Factor das Thema viel Kontroverse und Kritik in Großbritannien und vielen anderen Ländern, wo es ausgestrahlt wurde. Die dänische Version wurde von dänischen Musik Vertrag Experte und Berater für die dänischen Musiker Association (Dansk Musiker Forbund) Mikael Højris kritisiert. Nach Højris, die Verträge für die Teilnahme an der Show sind unfair, Teilnehmer und fast belaufen sich auf Leibeigenschaft, DR1 (der Kanal, der die Show lüften) besagt, dass Klauseln in den Verträgen die Teilnehmer verbieten — ob sie die erste Runde passieren — von Durchführung oder Teilnahme an anderen Musikereignis für drei Monate. Er kritisiert auch, dass die Teilnehmer Reisen auf eigene Kosten verpflichtet sind. Auf der zweiten Serie von The X Factor, während der Dreharbeiten zu der letzte Richter Vorsingen Sitzung im Dezember 2014, Rückmeldungen zu Straßenmusikant Sally Faherty, Frank Ocean Thinking About You sang, zu verzichten. Natalia Kills begann, durch beschuldigen faherty IRE / Mauerblümchen Körpersprache zu haben. Tötet dann sagte Straßenkünstler oft am Ende durchführen mehr sich selbst als zu die Menschen um sie herum weil sie unbeachtet für gehen so lange die so wenn die Menschen um sie herum glauben, dass sie unsichtbar sind. Sie haben die Körpersprache, wie Sie versuchen, in den Hintergrund hinter Ihnen zu mischen. Das Publikum nicht schätzen, was Kills gesagt und ihr Buhrufe begonnen hatte. Tötet dann sagte, dass faherty IRE / auf der Bühne nicht unsichtbar war und es ihre Zeit war zu ändern. Richter Melanie Blatt und Stan Walker gab faherty IRE / a Ja, während Willy Moon (Ehemann von Natalia Kills) faherty IRE / a Nr. gab Der Druck war auf Natalia Kills (Ehefrau des Mondes) die endgültige Entscheidung treffen. Das Publikum kam Kills zu faherty IRE / durchgestellt zu überreden versucht. Tötet dann schnappte das Publikum sagen: Stopp, Hör auf jetzt, wirst du dies für sie zu ficken. Trotz ihrer Kommentare beschloss Kills faherty IRE / durchgestellt zu Bootcamp von gab ihr einen Ja. Einige Mitglieder des Publikums (inkl. Kinder) waren schockiert auf den Ausbruch und ging hinaus. Eine TV3-Sprecherin sagte, das Netzwerk und die Kills für den Vorfall entschuldigt. Der Vorfall wurde in der final Audition-Episode mit der Weltlichkeit bleeped gekennzeichnet. Faherty Ire / war auch mit dem F-Wort hinter den Kulissen die raus bleeped war zu hören. Auf der zweiten Serie von The X Factor in der sechsten Vorsingen-Show die 24. Februar 2015 im Fernsehen ausgestrahlt, ehemaliger Gefangener verurteilt wurde Shae Brider vorspielen und durch das Bootcamp-Runde. In der Folge ergab Brider, dass er einen Mord 2004 in Wanganui beteiligt gewesen und hatte sechs Jahre Haft wegen Totschlags gedient. In Reaktion auf die Kritik von Öffentlichkeit und Medien ausgestellt MediaWorks eine Erklärung sagen, dass der Brider Sortierfach vollständig bekannt gegeben hatte, als er, The X Factor eintrat und nach Auffassung die Neuseeland-Justiz Brider Gesellschaft seine Schulden bezahlt hat. Mediaworks entschuldigte the x factor 3 season sich auch für jede not können die Episode Zuschauer verursacht haben. Brider später erzählte Medien, die er bedauert, die auf die Serie und nicht durch die Auswirkungen von seinem Auftritt gedacht. The X-Factor internationaler Produzenten FremantleMedia Australien und Syco Unterhaltung diskutiert die Situation mit den Produzenten, mit einem Sprecher FreemantleMedia beschreiben die Einbeziehung der Brider in der Show war eine sehr schlechte redaktionelle Entscheidung und, die ein steifer Genehmigungsprozess würde sicherstellen, dass eine ähnliche Situation in Zukunft nicht passieren würde. Tötet ging weiter nach Angriff Irvine, nannte ihn heraus auf seine scheinbare Kopieren von Kills Mann, Willy Moon Frisur und Kleidungsstil. Tötet gilt als Irvine ein Lachen hat, offenkundig kitschig und widerlich. Mond setzte den Angriff, Angabe von Irvine war wie Norman Bates putzt sich in seiner Kleidung Mütter, es ist nur ein bisschen gruselig. Viewer-Reaktion auf die Kommentare war überwiegend negativ, mit einigen Calling für Kills und Mond von der Karte-Mid-Serie und anderen einfach besagt die Kommentare um sich ekelhaft sein abgefeuert werden. Eine Facebook Seite fordern die beiden abgefeuert werden am 15. März 2015 eingerichtet wurde und innerhalb von zwölf Stunden angehäuft hatte, mehr als 50.000 mag. Mond und Kills wurden beide entlassen aus der Show am Tag nach dem Vorfall, mehrere Stunden, bevor die nächste Episode in die Luft ging. .